Die PraxisKassenleistungenprivate LeistungenKontaktAktuelles


Akupunktur
Osteodensitometrie (Knochendichtemessung)
Magnetfeldtherapie
Stochastische Resonanztherapie
Knorpelregenerationstherapie - PRP und Hyalurontherapie
Tibetische Medizin
Fokussierte Extrakorporale Stoßwellentherapie - ESWT
Mind-Body-Medicine MBM
Golf Medical Coach
LASER - Therapie I
LASER - Therapie II
Wohlfühl- und Frohmedizin - moves by Dr. König - Institut Bioregenerative Medizin



Die Tibetische Medizin gehört zu den ältesten komplexen medizinischen Lehrsystemen der Welt. Ihre Wurzeln reichen in das indische Ayurveda, die traditionelle chinesische Medizin sowie die Humoralpathologie des antiken Griechenlands und Persiens (Galenos). Philosophisch basiert die Tibetische Medizin auf dem Buddhismus.

Den Basistext der Tibetischen Medizin stellt das rGyud bZhi  ("Die Vier Tantras der geheimen mündlichen Überlieferung") dar, dessen Ursprünge bis in das 4.Jhd.v.Chr. zurückreichen.

 
Tibetische Medizin

Im Gegensatz zum cartesianisch determinierten mechanistischen Menschenbild der westlichen Medizin mit der Trennung von Körper, Seele und Geist, lehrt die Tibetische Medizin die unbedingte Einheit von Körper (Materie) und Geist (Potenzialität).
Krankheit resultiert nach diesem Verständnis aus einem dynamischen Ungleichgewicht verschiedener psychologischer (Emotionen,Charakter,Verhalten), physiologischer (Diät,Konstitution,Klima,Zeit,Ort u.v.a.) sowie kosmophysischer (u.a. Fünf Elemente) Faktoren.
Die Diagnostik erfolgt durch eine ausführliche Befragung, Beobachtung sowie die umfangreiche Puls-, Zungen- und Urindiagnose.
Eine der Krankheit angepasste richtige Ernährung (Diät), das richtige Verhalten (Eigenverantwortung des Patienten), äußere Anwendungen (Hor me;Akupunktur,Moxibustion) und vor allem Medikamente in Form von individuell rezeptierten Viel-Kräuter-Gemischen (Materia Medica)  sind die Basis der Therapie.



Home | Impressum